Buzzrank ab jetzt powered by dpa!

Buzzrank Monitor und Curator wurden zum 1. August 2017 von der Deutschen Presse-Agentur (dpa) übernommen. Zusammen mit Deutschlands größter Nachrichtenagentur werden wir in den nächsten Monaten unsere Produkte & Services gezielt ausbauen.

Buzzrank ist schon heute ein Monitoring Tool, das hohen Nutzwert mit einfacher Nutzbarkeit verbindet. Dieses Grundkonzept werden wir konsequent weiterentwickeln:

  • Stärkerer Fokus auf das Identifizieren von relevanten Inhalten & Kontext neben der Präsentation von Metriken & Zahlen.
  • Integration von exklusiven dpa Inhalten.
  • Beste Datenqualität im deutschsprachigen Raum.
  • Kombination aus einfach zu bedienendem User Interface mit optionalen Dienstleistungen, die Kunden dabei helfen alle verfügbaren Daten bestmöglich nutzen zu können.

Die Produkte Monitor und Curator stehen weiterhin zur Verfügung und können wie bisher genutzt werden. Sie werden in der nächsten Zeit aber Schritt für Schritt um viele neuen Funktionen erweitert. Aktuell suchen wir nach Partnern und Beta-Kunden, die uns mit Feedback bei der Entwicklung helfen und eigene Anforderungen zu diesem Projekt beitragen wollen. Wenn Sie Interesse haben dabei zu sein, melden Sie sich gern bei uns.

Wenn Sie einfach nur über die weitere Entwicklung bei BuzzRank auf dem Laufenden gehalten werden möchten, dann hinterlassen Sie bitte hier Ihre Email-Adresse.

 

 

E-Mail:

Real Time Web Analytics