Die BuzzRank Curator Feeds zur re:publica 2014 #rp14

Heute startet in Berlin die re:publica 2014 und bereits zum dritten Mal ist BuzzRank als offizieller Social Media Monitoring-Partner mit dabei. Wie auch die letzten Jahre werden wir wieder am Mittwoch Vormittag und Donnerstag Abend zwei Infografiken zum Social Buzz rund um die #rp14 veröffentlichen. Aber dieses Jahr wollen wir zusätzlich auch den BuzzRank Curator im Rahmen der re:publica einsetzen.

Der BuzzRank Curator nutzt Signale aus dem Social Web um in Echtzeit ständig neue Inhalte zu finden, die gerade spannend und interessant sind. Dafür entwickeln wir aktuell einen Algorithmus, den wir u.a. mit speziellen Curator Feeds zu Veranstaltungen nach und nach versuchen zu perfektionieren.

Die re:publica 2014 kann man in den nächsten Tagen auf dem BuzzRank Curator über insgesamt 3 Seiten verfolgen:

  • Live Feed – wertet alle Tweets mit dem Hashtag #rp14 aus.
  • Speaker Panel – zeigt worüber die Sprecherinnen und Sprecher der #rp14 gerade so twittern.
  • Twitterwall – Tweets und Fotos zum Hashtag #rp14 in chronologischer Reihenfolge.

Wie schon geschrieben, befindet sich der Algorithmus noch in der Entwicklung, so dass auch wir gespannt sind, was bei den rp14-Feeds so herauskommt. Aber ähnliche Projekte für die letzte Dmexco und die SXSW14 haben schon recht solide funktioniert. Von daher denken wir, dass es sich lohnt, in den nächsten Tagen regelmäßig auf den Curator Feeds vorbeizuschauen – die übrigens auch auf Smartphones gut lesbar sind!

Falls Ihr Fragen zum Curator oder BuzzRank allgemein haben solltet, schreibt gern eine Mail an republica at buzzrank.de oder besucht uns an unserem Stand auf der #rp14.

Real Time Web Analytics